0

Glitzer im Kohlestaub & Ökosozialismus

Kapitalistische Entwicklung gibt es nur, „indem sie zugleich die Springquellen des Reichtums untergräbt: die Erde und den Arbeiter.“ So steht es im Ersten Band des Kapitals geschrieben, und dass es stimmt, hat der Lauf der Geschichte leider bestätigt. Der Kapitalismus hat die ökologischen Krisen so weit getrieben, dass die Existenz der Gattung Mensch bedroht ist. Eine Lösung kann er nicht bieten. Was also dann? Ökosozialismus? „Die Utopie des Ökosozialismus, als Vorgriff auf zukünftige Möglichkeiten, braucht den Rückgriff auf frühere Ansätze, ihre Vorgeschichte muss erinnert werden, um geschichtlich wirksam zu werden“, schreibt Alexander Neupert-Doppler. Anhand von fünfzig Büchern aus den fünf Jahrzehnten seit Erscheinen des Berichts zur Lage der Menschheit des „Club of Rome“ gibt er einen Überblick über ökosozialistisches Denken: Grenzen des Wachstums, Ökoanarchismus oder Ökodiktatur, Ökofeminismus, Nachhaltigkeit oder Ökosozialismus, Transformation statt Revolution, System Change oder Postwachstum – nach der Lektüre blickt man besser durch. Das Buch ist nützlich und obendrein dank der rhetorischen und didaktischen Fertigkeiten des Autors sehr angenehm zu lesen. 

Wie Karl Marx weiß aber auch Neupert-Doppler: „Jeder Schritt wirklicher Bewegung ist wichtiger als ein Dutzend Programme.“ Einen kleinen Ausschnitt dieser „wirklichen Bewegung“ liefert der Band Glitzer im Kohlestaub. Er versammelt Erfahrungsberichte von Aktivistinnen und Aktivisten, die mit direkter Aktion und zivilem Ungehorsam der Zerstörung des Planeten Einhalt zu gebieten versuchen: Waldbesetzungen, Klimacamps, Blockaden. Dabei kommt es nicht nur auf Geschicklichkeit im Hantieren mit Kletterseil, Landkarte, Hammer und Säge an. Auch der Umgang mit Repression, Erschöpfung und Presse ist wichtig. Der vierhundert Seiten starke Band liefert jede Menge Material, um sich über Öko-Aktivismus zu informieren, (selbst-)kritisch nachzudenken und sich auch inspirieren zu lassen. Denn eins ist klar: Weder Wahlen noch individuelle Konsumentscheidungen werden die ökologische Krise überwinden. Um entscheidende Veränderungen zu erreichen, genügt das bessere Argument alleine nicht.

Einband:
kartoniertes Buch

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

19,80 €inkl. MwSt.
Einband:
Englische Broschur

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €inkl. MwSt.