Joanna Bator: Dunkel, fast Nacht

Die Warschauer Journalistin Alicja soll eine Reportage über das rätselhafte Verschwinden von Kindern in Wałbrzych schreiben. Nur widerwillig reist sie in ihre alte Heimat, eine vom neuen Kapitalismus und der jüngsten Deindustrialisierung gerupfte und gezupfte Bergarbeiterstadt. Hier gedeihen Verschwörungstheorien und blinder Hass, falsche Propheten haben leichtes Spiel. Alicjas Recherche befördert auch die schmerzhafte Wahrheit über ihre eigene Kindheit zu Tage. Spannend wie ein Thriller, witzig wie ihre beiden ersten Romane, ein bisschen gruselig und sogar romantisch, kurzum: ein erstklassiger Gesellschaftsroman über die polnische Gegenwart. 

Bator, Joanna
Suhrkamp
ISBN/EAN: 9783518424971
24,95 €
Kategorie:
Romane/Erzählungen