Buchladen zur schwankenden Weltkugel Newsletter

Liebe Leser*innen, im Oktober laden wir Sie und Euch zweimal zur Diskussion über den neuen Rechtsradikalismus ein:   Zwischen Neoliberalismus und völkischem "Antikapitalismus"

Weiterlesen

   Am Samstag, den 31. August, um 19.00 Uhr im Buchladen zur schwankenden Weltkugel: "Der Krieg beginnt, der Krieg hört nicht auf."
Das Tagebuch der Aurelia Wyleżyńska aus dem besetzten Warschau
- Lesung mit einer Einführung von Martin Sander.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Denk mal an Polen" zum Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen.

Weiterlesen

Liebe Freund*innen des Buchladens,  am Montag, den 26. August, um 19 Uhr, findet im Café Morgenrot (neben dem Buchladen) die folgende Veranstaltung statt, zu der wir Euch gerne einladen: „Ja heißt Ja? Feministische Debatten um einvernehmlichen Sex“ Gespräch mit Rona Torenz

Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freunde des Buchladens zur schwankenden Weltkugel, wir laden Sie und Euch herzlich ein zu Vorstellung der Mémoiren von Léon Poliakov. Sie sind dieses Frühjahr erstmals in deutscher Übersetzung unter dem Titel "St.Petersburg - Berlin - Paris. Mémoiren eines Davongekommenen" in der Edition Tiamat erschienen. Die Lektorin Janina Reichmann und Alex Carstiuc, einer der Übersetzer werden uns das Buch vorstellen. Am Montag 15. Juli 2019 um 20 Uhr

Weiterlesen

Neue Leseempfehlungen! 6. Dezember 2018 - 17:28

Das Weihnachtsgeschäft in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf.   Liebe Freund*innen des Buchladens, die neue Ausgabe unserer Leseempfehlungen findet Ihr hier: Neue Leseempfehlungen 2018/19

Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freunde des Buchladens,   auch dieses Jahr sind wir wieder für den "Deutschen Buchhandlungspreis" nominiert. Die Preisverleihung findet am 31. Oktober in Kassel statt. Deshalb haben wir einmalig geänderte Öffnungszeiten: Am Mittwoch 31.10. schließen wir bereits um 13 Uhr und am Donnerstag 1.11. öffnen wir erst gegen 14 Uhr.   ***  

Weiterlesen