Zürich HB (kartoniertes Buch)

Porträt eines faszinierenden Kosmos
ISBN/EAN: 9783037810293
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S.
Auflage: 1. Auflage 2011
Einband: kartoniertes Buch
37,00 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Sichtbare und unsichtbare Welten Der Zürcher HB ist der grösste Bahnhof der Schweiz. Er ist nicht nur der Ort, an dem die Züge ein- und abfahren, er ist auch Arbeitsort, Treffpunkt, Restaurant, Shoppingcenter, Bühne und Zufluchtsort. Er verbindet und trennt, er pulsiert und ruht, er regt auf und beruhigt, er kann überraschen oder langweilen. Hier wird geweint und gejubelt, gearbeitet und Müssiggang gepflegt, gegessen, getrunken, gefunden und verloren, in unzähligen Sprachen gesprochen und wohl auch geflucht. Die Fotografin Nathalie Guinand hat die vielen Gesichter dieses Bahnhofs mit ihrer Kamera festgehalten und zeigt Orte, die Reisende normalerweise nicht zu sehen bekommen. Der Autor Martin Walker hat einen Monat lang sozusagen im Bahnhof gelebt und kann deshalb erzählen, wer täglich 1500 Gipfeli rollt, Schwäne vom Dach holt, die Menschenströme reibungslos durch den Bahnhof führt und wo die Weichen gestellt werden. Die beiden zeichnen das Porträt einer überraschenden und faszinierenden Welt inmitten von Zürich.