Vom Leben und Sterben der großen Romanisten (kartoniertes Buch)

Carl Vossler, Ernst Robert Curtius, Leo Spitzer, Erich Auerbach, Werner Krauss
ISBN/EAN: 9783446201408
Sprache: Deutsch
Umfang: 232 S.
Format (T/L/B): 2 x 20 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch
19,90 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Hans Ulrich Gumbrecht zeigt am Beispiel von fünf großen Romanisten, u.a. an Karl Vossler und Erich Auerbach, wie literarische Erfahrung und biographische Kontingenzen ineinander greifen. Damit hat er nicht nur ein Kapitel Wissenschaftsgeschichte neu geschrieben, sondern auch den biographischen Essay zu einem eigenen Höhepunkt geführt.
Hans Ulrich Gumbrecht, 1948 in Würzburg geboren, ist Albert Guérard Professor in Literature an der Stanford University, Kalifornien. Bei Hanser erschienen Vom Leben und Sterben der großen Romanisten (Edition Akzente, 2002), California Graffiti. Bilder vom westlichen Ende der Welt (2010) und Stimmungen lesen. Über eine verdeckte Wirklichkeit der Literatur (Edition Akzente, 2011).