0

Gedichte

Spannisch und deutsch, Dt/span, Bibliothek Suhrkamp 99

Auch erhältlich als:
18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783518010990
Sprache: Deutsch
Umfang: 267 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 18 x 11.8 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Pablo Neruda genießt als größter lebender spanischamerikanischer Lyriker heute Weltruhm. Die Auswahl aus seinen Gedichten zeigt ihn in allen seinen Entwicklungsstufen, allen seinen verschiedenen Formen und Inhalten, die sich zu einer einzigen großen Gonfession vereinen. Neben den Neruda der frühen, modernistischen Periode tritt der Besinger der Dinge und der Geschichte des südamerikanischen Subkontinents, der gejagte Landflüchtige und der mitreißende politische Dichter.

Autorenportrait

Kaum ein anderer bedeutender Dichter des 20. Jahrhunderts wurde und wird von Lesern so geliebt wie Pablo Neruda. Sein lyrisches Werk in all seinen Entwicklungsstufen und all seinen verschiedenen Formen und Inhalten ist eine vielstimmige Hymne an das Leben. Pablo Neruda ist 1904 in Parral/Chile geboren. Er war im diplomatischen Dienst tätig und Mitglied im Weltfriedensrat. Neruda wurde 1971 mit dem Nobelpreis geehrt. 1973 starb er in Santiago de Chile.