0

Klatschen reicht nicht!

Systemheld

Auch erhältlich als:
22,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783701181995
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 21.6 x 14.8 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Reboot the system! Eine Million Menschen arbeiten österreichweit in 'systemrelevanten' Berufen. 65 % davon sind Frauen und größtenteils Migrant*innen. Es sind Berufe mit schlechter Bezahlung, hoher psychischer und körperlicher Belastung. Ob Altenpflege, Lebensmittelverkauf, Kinderbetreuung, Reinigung oder Transportwesen, ohne diese Berufe würde unser System zusammenbrechen. Dementsprechend viel wurde zu Beginn der Corona-Pandemie geklatscht, doch ihre Leistungen werden weder politisch noch gesellschaftlich anerkannt, geschweige denn finanziell gerecht entlohnt. Luna AlMousli hat jene Menschen porträtiert, die seit Beginn der Pandemie am meisten gefordert sind und mittlerweile an den Rand ihrer Kapazitäten angelangt sind. Sie fordern grundlegende Veränderungen, Anerkennung und Aufwertung: Klatschen allein reicht nicht!

Autorenportrait

studierten an der Universität für angewandte Kunst in Wien und ist Autorin und Grafikdesignerin (»Eine Träne. Ein Lächeln« und »Als Oma, Gott und Britney sich im Wohnzimmer trafen«). Sie arbeitet an der »Islam in Österreich«-Ausstellung in der Schallaburg mit und veröffentlichte gemeinsam mit Clara Berlinski das Kinderbuch »Mondtraumsand« (Megaphone 2018).