0

Zur fraglichen Stunde

Ein Fall für Lord Peter Wimsey 7

Auch erhältlich als:
20,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783805200769
Sprache: Deutsch
Umfang: 576 S.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Der siebte Band der Lord Peter Wimsey Reihe in attraktiver Neuausstattung Harriet Vane entdeckt im Urlaub eine Leiche - da ist der Meisterdetektiv Lord Peter Wimsey sofort zur Stelle. Die Krimiautorin Harriet Vane müsste eigentlich mit den dunklen Seiten der Welt bestens vertraut sein - aber das schockiert sogar sie: Während des Urlaubs findet sie auf einem Felsen am Strand eine Leiche, die Kehle von einem Ohr bis zum anderen durchgeschnitten. Plötzlich steckt sie selbst mitten in einem Kriminalfall. Lord Peter Wimsey mischt sich in die Ermittlung ein, doch diese Geschichte gibt auch ihm Rätsel auf, denn es finden sich weder Fußspuren noch sonst irgendwelche Hinweise auf einen Mörder. War es Selbstmord? Oder das perfekte Verbrechen?

Autorenportrait

Dorothy L. Sayers, 1893 - 1957, legte als eine der ersten Frauen an der Universität ihres Geburtsortes Oxford ihr Examen ab. Mit ihren mehr als zwanzig Detektivromanen schrieb sie Literaturgeschichte, und sie gehört neben Agatha Christie und P.D. James zur Trias der großen englischen 'Ladies of Crime'. Schon in ihrem 1923 erschienenen Erstling 'Ein Toter zu wenig' führte sie die Figur des eleganten, finanziell unabhängigen Lord Peter Wimsey ein, der aus moralischen Motiven Verbrechen aufklärt. Dieser äußerst scharfsinnige Amateurdetektiv avancierte zu einem der populärsten Krimihelden des Jahrhunderts.

Schlagzeile

Harriet Vane wird im Urlaub als Mörderin verdächtigt - da ist der Meisterdetektiv Lord Peter Wimsey sofort zur Stelle.