In Zungen reden (Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD))

Stimmenimitationen von Gott bis Jandl, Sprecher: Robert Gernhardt, Live-Mitschnitt, 2 CDs
ISBN/EAN: 9783867179607
Sprache: Deutsch
Umfang: 85 Min.
Format (T/L/B): 0.7 x 14.3 x 12.5 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)
Auch erhältlich als
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Zum 75. GEBURTSTAG am 13. Dezember 2012 Am Anfang war das Wort, und das Wort reizte zur Parodie: Niemand hat in den vergangenen Jahrzehnten treffender und amüsanter Dichterstimmen imitiert als Robert Gernhardt. Von Gott über Boccaccio, Dante, Eichendorff, Heine, Busch und Brecht bis hin zu Jandl wetzt Gernhardt seinen Schnabel; vom Sonett bis zur Fabel reicht der Reigen der Gattungen: eine spöttische Hommage an die Weltliteratur, die Lust macht, mal wieder zum Original zu greifen. LiveMitschnitt: Robert Gernhardt liest, singt und deklamiert. (2 CDs, Laufzeit: 1h 25)
Robert Gernhardt (1937-2006) lebte als Schriftsteller, Maler und Publizist in Frankfurt/Main und in der Toskana. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt "Toscana mia" (2011) und "Hinter der Kurve" (2012). Gernhardt erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Neben "In Zungen reden" sind von Robert Gernhardt im Hörverlag erschienen: "Ostergeschichte", "Die Falle", "Was das Gedicht alles kann: Alles" und "Versonnen blickt der Borstenigel".