Die gotischen Wandmalereien der Burgkapelle von Mauterndorf in Salzburg - Eine stilkritische Analyse zur chronologischen Einordnung (kartoniertes Buch)

ISBN/EAN: 9783867466653
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S.
Format (T/L/B): 1 x 21 x 14.8 cm
Auflage: 2. Auflage 2012
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
30,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: II. Hauptteil: Im Zuge einer detaillierten Bildanalyse werden bestimmte Stilmerkmale erarbeitet und Eigenheiten von z.B. Charakteristika in Form, Farbe und Komposition er-schlossen. Daraus ergibt sich eine genaue Stilanalyse. Ein eigenes Kapitel faßt diese Analyse, die Zeitfrage und die des Kolorits zusammen. III. Vorbilder bzw. Vergleichsmöglichkeiten: Aufgrund von ikonographischen bzw. stilistischen oder kompositionellen Elementen, die in älteren Werken auf dem Gebiet der Wand- und auch Tafelmalerei bzw. Arbei-ten des Kunsthandwerks anzutreffen sind, werden Einflüsse, Ähnlichkeiten und somit mögliche Verbindungen zur Mauterndorfer Wandmalerei erforscht. IV. Conclusio bzw. Schlußbetrachtung: Durch die untersuchten Vorbilder und Vergleiche soll eine Datierung bzw. Zuschreibung an einen "Meister" oder eine Werkstatt erfolgen. Damit versuche ich, die Wandmalereien der Burgkapelle von Mauterndorf in die Reihe der bis heute freigelegten und erforschten Werke Österreichs einzugliedern.