0

Kaltland

Eine Sammlung, Rotbuch

14,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783867891448
Sprache: Deutsch
Umfang: 286 S.
Format (T/L/B): 2.6 x 21.1 x 12.6 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Brandanschläge in Hoyerswerda und Rostock-Lichtenhagen haben sich als Horror­szenarien eines neuen Rassismus nach der Wende in unser kollektives Gedächtnis eingebrannt. Umso bemerkenswerter ist es, dass in den zahllosen Wenderomanen weder die Opfer eine klare Stimme erhalten noch die Neonazis und Skinheads eine Rolle spielen. Zwanzig Jahre danach füllt "Kaltland" diese Leerstelle mit Erzählungen, autobiografischen Geschichten und Originaltönen prominenter Autoren und Künstler.

Autorenportrait

Karsten Krampitz war Chefredakteur mehrerer Straßenzeitungen und ver­öffentlichte u._a. den Roman "Heim­gehen", für den er 2009 den Bachmann-Publikumspreis erhielt. Markus Liske veranstaltete die Lesereihe "Kapitalismus und Zuversicht". Seine Erzählungen erschienen u._a. in dem Band "Weltmeister wie wir". Manja Präkels war Lokalreporterin für die MAZ. Für ihre Erzählung "Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß" erhielt sie das Alfred-Döblin-Stipendium.