0

Transaktivismus gegen Radikalfeminismus

Gedanken zu einer Front im digitalen Kulturkampf, in

8,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783896563170
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 16.3 x 11.5 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Die Auseinandersetzungen zwischen Trans-Aktivist_innen und Radikalfeministinnen schwelt seit Jahren und nimmt immer mehr Fahrt auf. Im Kern geht es um Fragen, was Geschlecht ist, welche Rolle Biologie dabei spielt, welche Überlappungen es gerade mit anderen Problemen bei Mädchen und Frauen gibt. Inzwischen sind die Fronten so verhärtet, dass sich beide Lager gegenseitig "Auslöschung" vorwerfen. Höchste Zeit also, einen Vermittlungsversuch zu wagen.

Autorenportrait

Till Randolf Amelung ist freier Autor, er hat Geschichte und Geschlechterforschung in Göttingen studiert.

Weitere Artikel vom Autor "Amelung, Till Randolf"

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

18,00 €
inkl. MwSt.
Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Soziologie/Frauenforschung, Geschlechterforschung"

Alle Artikel anzeigen