0

Autonome Stromversorgung

Auslegung und Praxis von Stromversorgungsanlagen mit Batteriespeicher

18,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783947021192
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S., mit vielen z.T. farbigen Abb.
Format (T/L/B): 1.2 x 24 x 17 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Auslegung und Praxis von autonomen Stromversorgungsanlagen mit Batteriespeicher. Das Buch vermittelt Anwendern und Planern fundiertes Wissen über die Komponenten und den technisch-praktischen Aubau von autonomen Stromversorgungsanlagen im Kleinspannungsbereich (typisch 12 V oder 24 V). Es zeigt, wie diese ausgelegt und gebaut werden, von der Beleuchtung in der Gartenlaube bis zur autonomen Versorgung von kleinen Handwerks- oder Landwirtschaftsbetrieben. Themen wie Batterien (Blei- und Lithium-Ionen-Akkus), Alternatoren, Solargeneratoren, Berechnung von Peltonturbinen, Anlagendimensionierung, effiziente Verbraucher, Wechselrichter, Installation, Erdung und Blitzschutz werden praxisnah behandelt. Zudem werden auch unkonventionelle Techniken wie die Nutzung kleiner Wasserkräfte, künftige Speichersysteme und autonome PV-Heimspeicher vorgestellt. Die Ausführungen sind das Resultat langjähriger Erfahrungen der Autoren mit der Konzeption und dem Bau von autonomen Stromversorgungsanlagen.

Autorenportrait

Philipp Brückmann, Elektro-Ingenieur der Fachrichtung Energie- und Regelungstechnik, ist seit 1985 selbständig und hat immer wieder an diversen Forschungsprojekten mitgearbeitet, wie z.B. am Projekt Energiespeicherung mit Hilfe von Druckluft. Georg Bopp, Diplom-Elektroingenieur, hat viele Jahre beim Fraunhofer Institut für solare Energiesysteme ISE in Freiburg an der Erforschung und Entwicklung von Photovoltaik-Systemen und Batteriespeichern gearbeitet und die Installation autonomer Stromversorgungsanlagen im In- und Ausland betreut.