Rafael Chirbes: Paris-Austerlitz

Ein Arbeiter Mitte fünfzig teilt im Bistro sein Dessert mit einem jungen spanischen Maler. Die beiden verlieben sich, ziehen zusammen und zusammen durch die Stadt. Der Junge, ein Bürgersohn, sehnt sich nach dem Leben der Bohème, aber in der Welt des Arbeiters, in seinen Umarmungen, der winzigen Hinterhofwohnung und dem Leben im Takt von Maloche, Müdigkeit und Amüsement wird es ihm bald zu eng.

Chirbes erzählt, ohne Verklärung und doch trauernd, von verschlingender Liebe, vom Besitzenwollen und Besessensein und von intimen Klassenunterschieden, welche die Liebenden entzweien. Ein Vermächtnis.

Chirbes, Rafael
Verlag Antje Kunstmann GmbH
ISBN/EAN: 9783956141225
20,00 €
Chirbes, Rafael
btb Verlag
ISBN/EAN: 9783442716173
10,00 €
Kategorie:
Romane/Erzählungen