Liza Cody: Krokodile und edle Ziele

Angela, bekannt als Lady Bag, kommt aus dem Knast. Freiheit heißt endlich wieder Rotwein trinken und mit der geliebten Hündin Elektra plaudern. Aber so friedlich ist die Freiheit nicht. Nach der haftbedingten Trennung von Elektra kriselt die Beziehung, anstelle des Hundes unterhält sich Angela immer öfter mit dem Teufel. Außerdem wachen ihre Freunde streng über ihre Abstinenz. Angela sehnt sich nach den alten Zeiten auf der Straße, allein mit Elektra und dem Roten, ohne Heim und ohne lästige Freundschaften. Um der liebevollen Aufsicht zu entgehen, erinnert sich Angela an das Versprechen, das sie ihrer Mitgefangenen gegeben hat. Sie solle draußen nach dem dreijährigen Sohn schauen, der bei der Oma wohnt. Das hätte sie mal lieber sein lassen! Das Kind ist übelst verwahrlost und misshandelt, und Angela will nix damit zu tun haben. Aber der Schlamassel folgt ihr quer durch das London der Obdachlosenasyle, kleinbürgerlichen Vorstädte und abgerockten Sozialbauten. Hochkomisch, spannend und wieder einmal ein großartiger Kriminalroman von der Meisterin Liza Cody.

Cody, Liza
Argument Verlag mit Ariadne
ISBN/EAN: 9783867542272
20,00 €
Kategorie:
Kriminalromane