0

Natascha Wodin: Nastjas Tränen

Natascha Wodin hat einen Roman über das Leben einer Tiefbauingenieurin aus Kiew geschrieben, die sie in den 1990ern in Berlin als Putzhilfe kennenlernte. Eine Ost-West-Migration, von einer Mangelwirtschaft in die andere, aus der realsozialistischen Notversorgungsgemeinschaft der Familie in die einsame Prekarität der großstädtischen Schattenökonomie.

Auch ein Buch, durch das man Berlin mit anderen Augen sieht.

Einband:
gebundenes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €inkl. MwSt.
Einband:
Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

24,95 €inkl. MwSt.
Kategorie: Romane/Erzählungen